Die Kuhgehrenspitze steht zwar etwas im Schatten ihrer markanteren Nachbargipfel, doch ist sie leicht erreichbar und bietet tolle Ausblicke ins gesamte Tal.

Route: Vom Ausgangspunkt in Mittelberg links Richtung Nebenwasser; bei der Abzweigung den Westhang rechts hinauf zur Brandalpe. Über kurze Waldstufen und an der Außerkuhgehrenalpe vorbei zum geräumigen Gipfel aufsteigen. Die Abfahrt erfolgt wie der Aufstieg.

Ganztagestour

Höhenmeter: 700

Dauer: 5 ½ Stunden

Schwierigkeit: Mittel

Ausgangspunkt: Mittelberg

Exposition: West

Treffpunkt: 30 Minuten vor Tourenbeginn; neben der Test-Area an der Ifenbahn; Transfers leisten die Walserbusse, die nach engem Fahrplan unterwegs sind.