Die Tour über zwei beliebte Gipfel und gilt als einfache Route für Einsteiger. Sehr schöne ost- bis südseitige Hänge des Grünhorns.

Route: Von der Talstation der Walmendingerhorn-Bahn geht es an der Piste entlang zum Bergstation des gleichnamigen Berges. Kurze Abfahrt über den Verbindungsweg zum Muttelbergkopf. Unterhalb der Muttelbergscharte am Grat entlang. Zwischen den Ochsenhofer Köpfen hindurch bis zum Grünhorn auf 2033 m. Abfahrt vom Gipfel über die Ostflanke mit der Starzelalpe, durch eine Waldstufe ins Turatal hinab und nach Baad.

Ganztagestour

Höhenmeter: auf 300 / ab 1200

Dauer: 4 ½ Stunden

Schwierigkeit: Leicht

Ausgangspunkt: Walmendingerhorn-Bahn Mittelberg

Exposition: Südost

Treffpunkt: 30 Minuten vor Tourenbeginn; neben der Test-Area an der Ifenbahn; Transfers leisten die Walserbusse, die nach engem Fahrplan unterwegs sind.