Der italienische Tourenbindungs-Hersteller ATK greift auf 30 Jahre Erfahrung in der High-Tech Metallverarbeitung zurück. Seit 2006 produziert die Firma hochwertigste, leichte und innovative Skitourenbindungen, die in enger Zusammenarbeit von Ingenieuren und Athleten im italienischen Modena entwickelt und in eigenen Produktionsstätten gefertigt werden.

Von Anfang an wurden ATK-Bindungen wie z.B. Revolution, World Cup, Race-Tour, Raider12 oder Freeraider sowohl von der Wettkampfszene als auch vom „normalen“ User bestens angenommen und überzeugen Skitourengeher jeglichen Niveaus durch herausragende Robustheit und Sicherheit genauso wie durch einzigartiges Finish und Verarbeitung.

Mit Einführung des 280g-leichten Allround-Modells „Crest“ in der Wintersaison 2018/2019, setzt ATK ein weiteres Ausrufezeichen im Tourenbindungs-Segment! ATK-Bindungen kommen zu 100% aus italienischer Fertigung unter Einsatz von ausschließlich regenerativer Energie!

www.atkbindings.com